top of page
Einzeltherapie

In meiner ganzheitlichen Therapiepraxis steht die Förderung der psychischen Gesundheit und des allgemeinen Wohlbefindens im Mittelpunkt. Psychotherapie bietet einen Raum, um ein tieferes Verständnis für Ihre persönlichen Denkmuster zu entwickeln, die Entstehung und Bewältigung Ihrer Symptome zu erforschen und Ihre eigenen Bedürfnisse, Werte und Stärken bewusst zu erkennen.

Als ganzheitliche Therapeutin mit Schwerpunkt auf der Kognitiven Verhaltenstherapie (KVT) glaube ich fest daran, dass automatische Denk- und Verhaltensmuster sich bereits während der Frühentwicklung bilden und teilweise automatisiert werden. Neue bzw. korrigierende Erfahrungen auf kognitiver, emotionaler und Verhaltensebene ermöglichen es, diese Muster zu durchbrechen. Dadurch können schädliche Verhaltensweisen oder herausfordernde emotionale Zustände nach und nach bewältigt werden. In der KVT geht es darum, Ihnen Wege zur Bewältigung aufzuzeigen und Lösungen erfahrbar zu machen. Deshalb sind neben den Therapiesitzungen häufig praktische Übungen wie Expositionen, Rollenspiele und Stressabbau-Techniken vorgesehen. Diese Methoden ermutigen dazu, Veränderungen im Alltag auszuprobieren und die erworbenen Fähigkeiten dauerhaft anzuwenden.

Psychiatrische Behandlung

Psychiatrische Behandlung ist ein medizinischer Ansatz zur Diagnose, Behandlung und Betreuung von Menschen mit psychischen Erkrankungen. Dies umfasst die Evaluierung von Symptomen, die Feststellung von psychiatrischen Diagnosen und die Entwicklung eines individuellen Behandlungsplans.

Als Psychiaterin führe ich Gespräche und diagnostische Untersuchungen durch, um die Ursachen von psychischen Gesundheitsproblemen zu ermitteln. Ich verschreibe und verwalte auch medikamentöse Therapien, wenn sie als notwendig erachtet werden. 

Das Ziel einer psychiatrischen Behandlung ist es, Symptome zu lindern, die Lebensqualität zu verbessern und die langfristige Stabilität des Patienten zu fördern. Dies kann sowohl durch medikamentöse Interventionen als auch durch psychotherapeutische Ansätze erreicht werden, je nach den individuellen Bedürfnissen des Patienten.

Insgesamt zielt die psychiatrische Behandlung darauf ab, psychische Gesundheit zu fördern und den Patienten auf seinem Weg zur Genesung zu unterstützen.

Coaching

Coaching ist ein unterstützender Prozess, der darauf abzielt, individuelle Ziele zu erreichen und persönliche Entwicklung zu fördern. Während Psychotherapie in der Regel auf die Bewältigung von psychischen Problemen und tieferliegenden emotionalen Herausforderungen ausgerichtet ist, konzentriert sich Coaching auf die Steigerung der Lebensqualität, beruflichen Erfolg, und das Erreichen von spezifischen Zielen.

In einem Coaching-Setting kann eine Psychotherapeutin ihre therapeutischen Kompetenzen nutzen, um die emotionale Intelligenz und das Selbstbewusstsein des Klienten zu fördern. Dabei werden bewährte psychotherapeutische Techniken auf eine nicht-klinische, alltagsorientierte Weise eingesetzt. Ziel ist es, den Klienten dabei zu unterstützen, klarere Ziele zu setzen, Hindernisse zu überwinden und effektive Strategien zur Zielerreichung zu entwickeln.

Während Psychotherapie oft auf längerfristige Veränderungen abzielt, ist Coaching häufig zeitlich begrenzt und auf konkrete Ziele ausgerichtet. Insgesamt kann Coaching als eine Ergänzung zur Psychotherapie dienen, um das persönliche und berufliche Wachstum zu fördern und individuelle Potenziale voll auszuschöpfen.

Integration von psychedelischen Erfahrungen

In meiner Funktion als Coach für die Integration von psychedelischen Erfahrungen biete ich einen aktiven Ansatz, um die transformative Kraft dieser Erlebnisse bestmöglich zu nutzen. Die Integration von psychedelischen Erfahrungen kann eine wunderbare Möglichkeit sein, um tiefe Einsichten zu gewinnen und persönliches Wachstum zu fördern.

Gleichzeitig kann sie auch bei der Bewältigung besonders herausfordernder Erfahrungen helfen und schädliche Prozesse reduzieren.

Während unserer Sitzungen schaffe ich einen Raum, in dem Sie die Möglichkeit haben, Ihre Erfahrungen auszudrücken und ihre Bedeutung in Bezug auf Ihre Intention, Ihre Lebensgeschichte und Ihre aktuelle Lebenssituation zu erforschen. Gemeinsam arbeiten wir daran, Sinn und Verbindung zu Ihrem Leben herzustellen. Diese Arbeit kann oft tiefgreifende Veränderungen in Ihrem Leben anstoßen und Ihnen dabei helfen, diese Veränderungen auch umzusetzen.

Als ausgebildete Psychotherapeutin bringe ich eine breite Palette von Erfahrungen und Fähigkeiten in unsere Coaching-Sitzungen ein. Diese umfassen nicht nur das Verständnis und die Arbeit mit inneren Zuständen, sondern auch die Gestaltung gesunder Beziehungen sowie die Bewältigung von psychischen Problemen. Sie können sich darauf verlassen, dass ich Sie einfühlsam und professionell auf Ihrem Weg zur Integration Ihrer psychedelischen Erfahrungen begleite.

Wohndekoration
Ausbildung
  • Ich habe mein Studium der Humanmedizin an der Uniklinik "La Sapienza" in Rom im Jahr 2014 abgeschlossen.

  • Mein Staatsexamen habe ich im Februar 2015 in Rom abgelegt.

  • Von 2015 bis 2021 habe ich meine Facharztweiterbildung im Krankenhaus "Medius Kliniken" in Kirchheim (Teck) absolviert.

  • Im Jahr 2020 war ich Weiterbildungsassistenz in der Praxis für Neurologie und Psychiatrie in Böblingen.

  • Seit Juni 2021 bin ich Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie, wobei ich mich auf kognitive Verhaltenstherapie, ACT (akzeptanz- und commitmentbasierte Therapie) und emotionsfokussierte Ansätze sowie schematherapeutische Ansätze spezialisiert habe.

  • Bis Dezember 2022 habe ich als Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie bei OVID clinics gearbeitet.

Mein Ansatz

In meinem therapeutischen Ansatz hege ich die feste Überzeugung, dass jeder Mensch eine einzigartige Geschichte mit individuellen Erfahrungen und Herausforderungen hat. Diese Geschichten sind oft von vergangenen oder gegenwärtigen Verletzungen und Traumata geprägt, die sich auf das Nervensystem, den Körper und die Seele auswirken. Nicht ausgesprochene und nicht verarbeitete Muster können sich schließlich während Lebenskrisen durch psychische und körperliche Symptome bemerkbar machen. Darüber hinaus beeinträchtigen automatisierte Verhaltens- und Denkmuster zwischenmenschliche Beziehungen und Interaktionen im Allgemeinen.

Mein therapeutischer Ansatz ist ganzheitlich (holistisch) und auf die individuellen Bedürfnisse der Person ausgerichtet, die meine Unterstützung sucht. Ich arbeite mit verschiedenen therapeutischen Ansätzen, die über verschiedene Schulen hinweggehen, um Menschen durch Krisen zu begleiten. Psychotherapie stellt oft einen spannenden und manchmal schmerzhaften Prozess dar.

Psychotherapie bedeutet für mich, Menschen in Stürmen zu begleiten und gleichzeitig ihr Wachstum, ihre Reifung und die Stärkung ihrer eigenen Ressourcen zu fördern. Ich glaube fest daran, dass jeder Mensch das Recht auf Zufriedenheit im Leben hat.

Ich biete eine "Hilfe zur Selbsthilfe" an, bei der Sie die Ziele der Behandlung selbst festlegen, und stehe Ihnen von Anfang bis Ende der Therapie unterstützend zur Seite. Mein Ziel ist es, Sie da abzuholen, wo Sie sich gerade befinden. Ich strebe danach, einen sicheren Raum ohne Vorurteile zu schaffen, in dem Sie sich verstanden, gewürdigt und gut aufgehoben fühlen.

Als Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie kann ich medikamentöse Unterstützung anbieten, wenn die Symptome gegenwärtig zu belastend sind, jedoch in der Regel vorübergehend. Diagnosen und Klassifikationen dienen mir als Orientierung für eine optimale Behandlung, stehen jedoch nicht im Mittelpunkt meiner klientenzentrierten Psychotherapie.

Mein Ansatz
bottom of page
Termin
online buchen
Doctolib